Dienstag, 24. Mai 2016

Aus Alt mach Neu 2 - Palmen

Hallo ihr Süßen :)

Heute pinsel ich mal wieder ein altes Design von mir nach und stelle hoffentlich fest, dass ich es inzwischen besser kann :D


Hier seht ihr das alte Bild, ca. ein Jahr ist es alt und damals war ich sehr stolz auf dieses Design. Selten hab ich mich an Freehand versucht, aber wenn es dann doch mal soweit war, ging das meistens in die Hose. Doch das hier war mir einigermaßen gelungen und ich mochte es sehr :D


So sieht das ganze heute aus. Ich finde die Palmen sehen wesentlich realistischer aus und auch beim Gradient habe ich dazugelernt. Man sieht keinen weißen Rand mehr an der Nagelhaut, schonmal ein absolutes plus :D


Und nochmal eine kleine Collage aus ein paar unterschiedlichen Winkeln :)


Zu guter letzt der Direktvergleich. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bin erleichtert, dass ich mich dann doch irgendwo verbessert habe :D

Ich hoffe das Design gefällt euch, vielleicht mag ja die ein oder andere von euch es mal nachpinseln, da würde ich mich sehr freuen :)

Bis nächste Woche :*
Sandra

Lieblingslack 2 - Essie Mrs. Always Right

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es meinen liebsten lack aus dem Monat Mai zu sehen. Und - wie könnte es anders sein - habe ich mich für den wunderschönen Mrs. Always Right aus der aktuellen Bridal LE von Essie entschieden. Dieses strahlende Kirschrot hat es mir und auch fast allen anderen Essienistas ziemlich angetan, außerdem streckt er schön die Nägel, was natürlich immer von Vorteil ist :D


Ich hab ihn etwas mit Life of the Party aus der Retro LE und der Enchanted 15 von Moyou aufgepimpt und mag diese Kombi sehr. Auf den ersten Blick fällt das Stamping kaum auf, aber auf den zweiten schimmert es total hübsch.




Und da ich grade ein paar Rosen hier hatte, hab ich gleich mal die Chance genutzt und die zwei schönen Lacke einfach mal dazugelegt :)



Mrs. Always Right hat es mir wirklich angetan ( und an dem Namen ist auch was dran ;) ) und ich denke diejenigen von euch, die ihn auch besitzen, sind ähnlich hin und weg.

Ich hoffe dieser blumige Blogpost hat euch gefallen :)
Bis bald ihr Lieben :*


Sandra

Dienstag, 17. Mai 2016

Experimentiertag 2 - Water Decals

Hallo ihr da draußen,

heute geht es weiter mit meinem zweiten Experimentiertag und wie auch im ersten schon nehme ich euch mit und zeige euch wie ich das gemacht habe :)


Hier seht ihr auf einen Blick was ihr alles braucht: Base- und Topcot, Lacke eurer Wahl, Water Decals (meine sind aus dem Born Pretty Store), eine Pinzette, ein kleines Gefäß mit Wasser, Nagellackentferner und einen Clean up-Pinsel.


Zuerst lackiert ihr eure Nägel in der Grundfarbe, die ihr unter dem Decal haben wollt und lasst sie sehr gut trocknen (ca. 30 min).

 

 

Dann schneidet ihr eure Decals etwas größer als euren Nagel, zieht die Schutzfolie ab und legt es in das Wasser, es muss vollkommen unter Wasser sein. Da lasst ihr es 15 bis 30 Sekunden drin liegen und holt es mit der Pinzette vorsichtig wieder heraus. Danach lässt es sich, wie ihr oben seht, ganz leicht vom Papier lösen.



Nun müsst ihr relativ schnell sein. Ihr zieht das Decal vom Papier und platziert es wie gewünscht auf dem Nagel. Es muss kurz antrocknen und dann könnt ihr es mit dem Finger von oben nach unten glattstreichen. Sitzt es gut und ist trocken, kommt der Topcoat drauf, da man ohne ihn beim Clean up auch schnell das Decal wieder entfernt. Ist der Topcoat komplett trocken könnt ihr mit dem Clean up der überstehenden Reste beginnen.


Das sollte am Ende ungefähr so aussehen :) zum Schluss gibt es noch ein paar hübsche Bilder vom Endergebnis, ich hoffe es gefällt euch :)




Bis Freitag ihr Lieben, da gibt's dann meinen Lieblingslack des Monats zu sehen :)

Sandra

Samstag, 14. Mai 2016

Neuzugänge aus März & April Teil 2

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr genießt schon euer langes Wochenende in vollen Zügen, ich nutze es um hier mal wieder Ordnung in die Bude zu bringen und räume nach diesem Blogpost auch gleich weiter auf. Deshalb geht's ohne weitere Umschweife dort los, wo wir gestern aufgehört haben. Es folgt der April:


Dieser Monat war äußerst Essie-lastig, wie man eventuell sehen kann :D das ist aber auch schlimm wenn zwei supertolle LE's zur fast gleichen Zeit rauskommen, das geht ganz schön ins Geld....


Starten wir trotzdem mit dem Einzelgänger der Runde: Protuberance von Dance Legend. Wie einige von euch vielleicht wissen sammle ich schon lange an der Galaxy Collection und bis auf den letzten (847) habe ich inzwischen alle beisammen. Diesen hier habe ich von der lieben Sabrina beim Instaldiestreffen in Köln bekommen, nochmal danke dafür <3 



Die Essies habe ich heute ausnahmsweise mal in die beiden LE's aufgeteilt, da es diesen Monat einfasch so viele waren :D hier also meine Lieblinge aus der Retro Revival Collection. v.o.n.u.: Starry starry night, Life of the party, Cabana boy.



 
Dass ich ein Fan von Starry starry night bin ist ja schon bekannt, deshalb musste auch noch die EU-Version her, sodass ich nun US und EU beisammen habe :D Life of the party schimmert wunderschön dunkelrot und Cabana boy hat einen Touch von Urban Jungle, allerdings mit einem tollen Perlmuttschimmer. Ich mag alle drei sehr gerne und bereue es auch nicht diesmal 10, statt 8 Euro bezahlt zu haben :)


Kommen wir damit zur Bridal Collection. Wie immer: ach, davon brauch ich ja nix, die Farben sind ja auch nicht so besonders, nix glitzert und hat man alles irgendwie schonmal gesehen. Doch dann sieht man sie live und ist hin und weg. v.o.n.u.: Between the seats, Steal his name, Mrs. always right.




Between the seats ähnelt Urban Jungle sehr, was auch schon grund genug war ihn zu kaufen. Steal his name erinnerte mich an Van D'go nur in sheer und das liebe ich beides, auch gekauft. Zu guter letzt Mrs. always right, über diesen Lack kann man so viel sagen, aber irgendwie auch nichts. So ein tolles Kirschrot, passend für den Sommer, trotzdem sehr klassisch und geht irgendwie einfach immer. Einer meiner besten Essies würde ich schon fast behaupten, definitiv ein absoluter Favorit!

So ihr Lieben, mein Blogpost-Spam ist vorbei (vorerst, Dienstag geht's weiter). Und wenn eine von euch da draußen den 847 von Dance Legend abzugeben hat....bitte bitte bitte meldet euch bei mir! Ich würde mir 'n Ast abfreuen! :) Nun wird weiter aufgeräumt, bis bald ihr Lieben :)

Sandra

Freitag, 13. Mai 2016

Neuzugänge aus März & April Teil 1

Hallo ihr Lieben,

den letzten Monat war ganz schön viel los. Mein Handy war kaputt und alle meine Blogbilder weg, ich war im Urlaub und die Tuniersaison hat wieder begonnen. Dementsprechend habe ich es überhaupt nicht geschafft meinen Blogplan auch nur ansatzweise einzuhalten. Deshalb fange ich heute wieder an und schiebe Mitte nächster Woche den übersprungenen Post dazwischen, damit ich am Freitag hoffentlich wieder im Plan bin :D

Heute kommen daher meine Neuzugänge aus den letzten beiden Monaten, starten wir mit dem März:


Der März hat mal neuen Schwung in mein Lackregal gebracht, da sind ein paar echte Schätze bei, starten wir mit Essie.


Zum einen hatte ich das Glück beim großen Essie-Ostersuchen in Düsseldorf einen Sandtropez abzustauben. Zum anderen habe ich eeeeendlich meinen lang ersehnten Swing Velvet zu einem wirklich guten Preis bei einer lieben Essienista gefunden. Über diese beiden freue ich mich wirklich sehr. Hier ein Close-up:



Machen wir weiter mit F.U.N. Lacquer, eine meiner absoluten Lieblingsmarken.


Dieses hübsche Teil nennt sich Reunion (H) und er funkelt sooooo wunderschön.


 Leider ist er nicht besonders deckend wie man hier sehen kann. Aber zum Tupfen oder für Reverse Stampings ist er echt super :) kommen wir zu ILNP:


Da hat bei mir im März ziemlich die Bombe eingeschlagen. Ich habe mir meine ersten Flakies gekauft und bereue es keine Sekunde! Es sind wohl die besondersten und schönsten Lacke meiner ganzen Sammlung. Und selbst verständlich durfte der gehypte Juliette auch nicht fehlen, da er nun endlich wieder bei HP verfügbar war :) v.o.n.u.: Juliette, Open Fields, Gaia, Supernova, Ice House.






Hier mache ich jetzt einen Cut, der Aprilteil folgt später oder morgen Mittag :)
Zeigt mir doch auch mal eure neuen Schätze oder die, auf die ihr besonders stolz seid auf Instagram.


Ich freu mich
Sandra :)